Tag der deutschen Einheit in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern

Am Tag der deutschen Einheit waren wir von der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern mit der Vorgabe ‚Bau eines Seilparcours im eigenen Garten‘ eingeladen worden. Zusammen mit dem Schweriner Kletterwald stellten wir uns der Herausforderung und bauten am Montag morgen im Garten der Landesvertretung in Berlin einen Niederseilparcours auf, begleitet wurden wir dabei von Madame Sonne, die sich auch den ganzen Tag blicken ließ.

Nach der Eröffnung strömten zahlreiche Besucher auf das Gelände und schon nach kurzer Zeit fanden sich auch die ersten Kletterer ein. Von da an war unser Seilparcours einem Dauertest ausgesetzt, den er mit Bravour bestanden hat. Die kleinen und großen Kletterer erfreuten sich an den aufgebauten 6 Übungen inklusiver einer kleinen Seilbahn. Der ein oder andere fuhr auch nur Seilbahn und fand daran seinen Gefallen.

Auch wenn die eine Übung recht leicht aussah hatte sie es faustdick in der Slackline und so wurde aus ‚Na die ist aber einfach‘ ganz schnell ein ‚mhm, wohl doch nicht!‘. Spaß gemacht hat es allen, den Zuschauern, den Großeltern, den kleinen und großen Kletterern, den Ehemännern beim Lachen, und selbstverständlich uns Trainern.

Wir danken der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern für eine gelungene Veranstaltung und einer hervorragenden Vorbereitung und Betreuung.

Euer Seilgarten Prora mit dem Schweriner Kletterwald

Hinterlassen Sie einen Kommentar