Mit der NDR Landpartie unterwegs

Geocaching einmal anders – oder doch nicht?

Start der Tour war wie immer Dienstags vom Haus des Gastes in Binz. Nur dieses mal wurden wir durch das Team der NDR Landpartie begleitet. ‚Stören Sie sich einfach nicht an den Mikrofonen und tun sie so als ob die Kamera gar nicht da ist.‘ – Na, das ist ja leichter gesagt als getan. Wo denn hinschauen wenn nicht in die Kamera? Wo denn langlaufen wenn da immer jemand im Weg steht? Aber nach einer kurzen Eingewöhnungsphase fielen uns die Kameraleute schon gar nicht mehr auf und die Tour war interessant und lustig wie immer. Ab und an blieben Passanten stehen und betrachteten unseren kleinen Tross interessiert – so was sieht man ja nicht alle Tage. An passenden Stellen mit den wunderbaren Ausblicken hielten wir an und tippten die neuen Koordinaten ein und lösten die Rätsel. Die Treppe einmal runter und einmal rauf – und das mit voller Kameraausrüstung. Oben angekommen galt es natürlich die Zahlen zu vergleichen. Man einigte sich schnell und zog weiter. Die Kameras waren da schon längst in Vergessenheit geraten und wir strebten unserem Ziel- dem Cache entgegen. Und selbstverständlich wurden wir am Ende belohnt. Durch eine wunderbare Tour mit wunderbaren Gästen, durch einen leckeren Cache und die Erfahrung in einem Film mitgewirkt zu haben. Die Tour ließen wir dann bei einem gemütlichen Kaffee ausklingen und freuen uns schon auf die Ausstrahlung im September diesen Jahres. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Euer Seilgarten Prora Trainerteam

1982188_10153367468969655_4906492066323845068_n 10356336_10153367471724655_1031772189163593129_n 10696184_10153367459974655_5729097252023372674_n 11200899_10153367463384655_7236173916142352452_n 11255735_10153367467709655_2483682765212928368_n 11412358_10153367451889655_1604630000358628185_n

Hinterlassen Sie einen Kommentar