Jetzt reicht es definitiv

Also Schnee ist schon okay. Aber nicht sooooooooo viiiiiiiel. Das ist der absolute Hammer heute gewesen. Es hat bis 16 Uhr durchgeschneit. In Stralsund und Umgebung ging garnichts mehr. Seit einer Stunde fahren zumindest ein paar Busse wieder, da wo’s geht. Also nur auf den Hauptstrassen – in vielen Strassen ist noch an kein Durchkommen zu denken.

Wir haben heute geschippt – geschippt – und ! na geschippt. Um 17 Uhr dann endlich Sonne und kein Schnee mehr, dafür aber eine wunderschön verschneite Stadtlandschaft. Alle sind auf den Straßen gelaufen weil es da am besten ging. Ein Pärchen habe ich gesehen die hatten ihren Kinderwagen auf einen Schlippen gebunden und sind so spazieren gegangen. Not macht halt erfinderisch.

Und Uwe war den ganzen Tag (ist immer noch) mit dem THW zugebracht, LKWs freischleppen und eine Hochzeit retten. Das THW leistete heute auf Rügen himmlische Hilfe. Ein Pärchen wurde durch den Schnee eingeschneit und sah seine heutige Hochzeit schon vereisen. ABER. Das THW schippte sich durch, nahm die Zwei auf, holte die Standesbeamtin ab und fuhr alle in die Nautilus nach Rügen – in der dann auch die Trauung stattfinden konnte. Herzlichen Glückwunsch – diese Hochzeit wird Euch ewig durch eurer gemeinsames Leben begleiten und Euch immer an diesen besonderen Tag erinnern.

Gratulation und alles Gute auch von uns vom Seilgarten Prora. Bis bald. Eure Angelika

Bilder von Stralsund auch auf Spiegel Online http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-51319-2.html

Hinterlassen Sie einen Kommentar