Also jetzt fangen sie richtig an

Samstag morgen, die Sonne schaut schüchtern durch die Wolken. Die Ostsee ist ganz ruhig, Wind geht heute keiner. Wie jeden Morgen bin ich auf meiner Kletterrunde unterwegs als sich ein gelbes Auto nähert – eine Hebebühne. Was wollen die denn damit im Park?

Letzte Woche ist die Chefin mit dem Baumgutachter durchs Gehölz gestapft und die haben sich jeden Baum angeschaut und Notizen gemacht. Das Ergebnis scheint wohl zu sein dass einzelne Bäume bearbeitet werden müssen – Baumarbeiten und Baumfällungen stehen wohl an. Und scheinbar geht es damit heute los.

Ich suche mir ein lauschiges sonniges Plätzchen und betrachte das Geschehen von oben. Mit der Hebebühne kommen die ganz schön hoch hinaus. Und nach einem ganzen Tag Arbeit sieht man so gut wie gar nichts, außer dass sich unten ein paar kleiner Häufchen gebildet haben in denen ich mit meinen Freunden hervorragend Verstecke spielen kann.

Bei einem Baum hat die Hebebühne nicht ganz gereicht, da musste tatsächlich noch ein bisschen geklettert werden. Was natürlich kein Problem war und so wurde der lose Ast zu Boden gebracht.

Ich habe euch natürlich auch ein paar Bilder mitgebracht so dass ihr euch ein Bild machen könnt. Wenn es weitergeht melde ich mich natürlich. Entschädigt für die getane Arbeit hat dann das schöne Bild von Stralsund auf dem Heimweg.

Bis bald euer kleiner flinker Freund aus dem Seilgarten Prora.

Hinterlassen Sie einen Kommentar